top of page
Dr. Thomas Vieth

Update Dezember 2023

Für alle Interessierten habe ich Meditationen bei Soundcloud hochgeladen.

Hier nun der Link zu Soundcloud wo die Dateine gehört werden können:

Die chronologische Beschreibung zu den einzelnen Meditationen:

Dezember 2019 Liebe
ICH BIN, alles gehört zu mir, Die Energie der Liebe fungiert als Quelle und als Namensgeber für alle
Emotionen, im Urgrund gibt es stets wertfreie Informationen, Aggression erscheinen nur im
verzerrenden Spiegel der Liebe, Umgang und Wandlung von Aggressionen/Angriffen in der Buddha-
Haltung.


September 2021 Identität
Unser aller Identität ist die Einheit Der goldene Schnitt ist der Garant für unser Wohlbefinden. In der
Identität geht es zuerst um das Sorgen für die „Anderen“, erst dann für“ mich selbst“. Hierarchie des
ICHS : Persönlichkeit, Familiensystem, Sprachgemeinschaft, Menschheit…
Die Weiterentwicklung festgefahrener Familiensysteme gelingt durch Ehrung ihrer Mitglieder


Oktober 2022 Liebe
Es gibt verschiedene Neujahrsfeste: sie sind Ausdruck von Wandlungen unter männlicher oder
weiblicher Energie. Die Ablehnung - als Spiegel der Liebe - gehört in die Energie der Liebe. Umgang
mit mangelndem Selbstwertgefühl, Depression und Schuld. Opfer-Täter-Illusion. Liebe mit der Kraft
des Verschenkens - ist der Garant fürs Glücklich-sein und der Urgrund der Heilung.


März 2023 Wahrheit
Die Wahrheit ersteht, wenn alle Sichtweisen in ihrer adäquaten Größenordnung berücksichtigt und
integriert worden sind. TAO -. Schwingen zwischen den Polen, das ist der Erkenntnisweg.
Einlassdienst im Jenseits: „Hattest Du Freude im Leben? Konntest Du mit Deinem Leben Anderen
Freude machen“. Um neue Freuden zu erleben, wird die Komfortzone des Gewohnten verlassen.
Verzeihen auf der Basis von Verstehen. Magischer Punkt: Hoffnungslosigkeit löst sich auf.
Schwarmintelligenz, Heilung durch Ankopplung an konkrete Bewusstseinsfeldern mit
Zahlenkombinationen.


September 2023 Liebe
Trinität. Liebe – hochbewusste Energie, sie richtet sich zwischen den Polen männlich und weiblich
aus. Im goldenen Schnitt dominiert die Bindungsenergie mit >/=62%. Wenn die Trennkraft eine
Größenordnung von </=38% einnimmt, dann ist sie eine die Vielfalt erschaffende Schöpferkraft,
>38% wirkt diese Energie zunehmend zerstörender. Jesus vermittelt immer wieder die Akzeptanz, da
Ablehnung die Zerstörung nach sich zieht. Mit Akzeptanz und Liebe können wir auch die
Vergangenheit verändern. Für Reisen im Zeitkontinuum bedarf es einer guten Bindung in den 0-
Punkt. Diese Verbindung kann durch eine bewusste auf das „wir“-ausgerichtete Lebensweise und
durch regelmäßige Meditationen trainiert werden. Der uns gegebene freie Wille wird durch das
Endorphin-Belohnungssystem unseres Körpers für Bekanntes z.T. außer Kraft gesetzt. Dadurch wird
wiederholt die gleiche Erfahrung gewählt. Durch Bewusstwerdung sind gravierende Änderungen und
wirkliches Wachstum möglich.


Dezember 2023 Nahrung
2024 steht unter der Schirmherrschaft der Energie „Nahrung“. Uns nähren verschiedene
Energieformen, niederschwingend ist das Essen und Trinken, was für den Körper unabdingbar
scheint, Verliebte ernähren sich von der Liebe und brauchen kaum zu essen. Es gibt Menschen die
gar nichts essen und sich von sogenannter Lichtnahrung ernähren. Der Mensch hat nach seinem
Bewusstsein sehr verschiedene Möglichkeiten Nahrung aufzunehmen. Nahrung ist ständig im
Überfluss vorhanden. Das Universum ist so konzipiert, dass alles überreichlich da ist. Allerdings muss
die Nahrung von uns aufgenommen werden. Auf der körperlichen Ebene sorgt das Insulin dafür, dass
der Zucker in die Zellen gelangt. Auf der energetischen Ebene sind die Garanten für ein gutes
Aufnehmen der lebensenergetischen Nahrung: Zufriedenheit, Dankbarkeit, mein „Juhuu“ für das,
was ich habe.

https://soundcloud.com/uwe-muster/sets/meditationen/s-9ljXSjKmHNn?si=c62f3b57978e4e948cb2f53652ed1f82&utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing

bottom of page